> Zurück

Informationen zur Jahresmeisterschaft 2021

Heutschi René 19.01.2021

Aufgrund der vom Bundesrat verordneten Schutzmassnahmen musste schon im Dezember 2020 die 1. Verbandsmeisterschaft 2021 im Hotel Freiämterhof in Wohlen auf unbestimmte Zeit verschoben werden. Gemäss der vom Bundesrat am 13. Januar 2021 beschlossenen Verschärfung der Massnahmen ist ein Meisterschaftsstart frühestens anfangs März 2021 denkbar. Das zwingt uns, auch die 2. Meisterschaft im Restaurant Schlossberg in Zufikon und die 3. Meisterschaft im Restaurant Sonnenberg in Brugg auf unbestimmte Zeit zu verschieben. Wir hoffen natürlich sehr, dass sich die Lage bis Ende Februar soweit verbessert, dass Lockerungen möglich sind, welche uns erlauben, mit der 4. Meisterschaft des KK Hecht  im Restaurant Frohsinn in Besenbüren am 15. März in die Jahresmeisterschaft 2021 starten zu können.

Über eine allfällige Nachholung der ausgefallenen Meisterschaften wird der Vorstand je nach Entwicklung der Lage in Absprache mit den betroffenen Klubs entscheiden.

Leider bleibt uns nichts anderes übrig, als die weitere Entwicklung der Corona-Pandemie abzuwarten, unsere Sportausübung den Vorgaben der Bundesbehörden anzupassen, in der Zwischenzeit die Hygienemassnahmen und Abstandsregeln zu befolgen und die persönlichen Kontakte weitmöglichst einzuschränken.

Mit kegelsportlichen Grüssen

Namens des Vorstandes des UV Mittelaargau

Der Präsident
Roman Abt

 

Auswertung der Abstimmungs- und Wahlbogen GV2020